Der Köder muss zum Angler passen!

Der heutige Karpfenangelmarkt zählt unzählige Boilieschmieden, von den Sorten ganz zu schweigen. Da fällt es dem Angler nicht leicht den für sich passenden Köder zu finden. Doch was macht ihn eigentlich aus den guten Köder? Wenn ihr mich fragt, ist dies die falsche Fragestellung! Vielmehr müsste man sich fragen, was ist für meine Angelei der richtige Köder? Viele Angler suchen meiner Meinung nach ihre Köder falsch aus! So wird nicht selten der hochwertige, nährstoffhaltige Köder für Kurzsession benutzt. Die überflavourte Grieskugel zum Langzeitfüttern eingesetzt und der gepimpte high-attraction Köder in mitten des großen Futterplatzes gefischt. Die Langzeiterfolge lassen dann meist zu wünschen übrig. Ich selbst versuche meine Köder immer wieder aufs Neue auf meine Angelei abzustimmen. So habe ich es früher beim Rollen immer getan. Jetzt wo die Zeit zum Rollen fehlt war dies der ausschlaggebende Grund mich für die Firma HZ-Baits zu entscheiden. Das Programm von HZ lässt dem Angler die Möglichkeit Boilies, spezifisch auf die Angelsituation ausgerichtet, einzusetzen. Nun fische ich erst eine gewisse Zeit mit den Ködern von HZ, doch glaube ich mir bereits im Vorfeld zu meiner Teamzugehörigkeit ein ausgiebiges Bild gemacht zu haben. Im Programm von HZ finde ich Köder für meine Langzeitfutterkampagnen, ich finde hochattraktive, schnell arbeitende Köder die Fische in kürzester Zeit auf meinen Futterplatz ziehen, und ich finde nährstoffreiche, gute verdauliche Köder, die auf Dauer auch dort fangen, wo ein großer Angeldruck herrscht und somit andere Köder versagen.

Ganz aktuell möchte ich hier mal auf zwei Beispiele meiner derzeitigen Kanalangelei eingehen. Die verschiedenen Kanäle des Ruhrpotts weisen unterschiedliche Fischbestände und Strukturen auf. Die jeweilig gewählten Stellen variieren von ihren Gegebenheiten sehr stark. Fischt man beispielsweise in der Fahrt, so machen meiner Meinung nach Langzeitfutterkampagnen eher wenig Sinn. Die Fische ziehen umher, die Schiffe tragen die Köder durch ihren Sog teils weit den Kanal rauf oder runter. Hier würde ich die Fische mit meiner Futterkampagne nicht gezielt auf meinen Platz ziehen. Genau dies will ich aber! Diese Kanalabschnitte befische ich meist in Kurzsessions, Overnightern oder auch nur mal für ein paar Morgenstunden. Hier brauche ich Köder die schnell im Wasser arbeiten, die eine hohe Geschmackswirkung im Wasser erzielen und die Fische zum Fressen anregen. Ein Köder der dies im Detail erfüllt ist meiner Meinung nach der Active Plum. Ich kenne kaum einen Köder der so schnell Wirkung zeigt. Sein unverwechselbarer Geschmack, seine weiche Außenhaut und seine hohe Konzentration an Wasserlöslichen Inhaltsstoffen sorgt in kürzester Zeit dafür, dass Fische aus der näheren Umgebung den Platz aufsuchen und zu fressen beginnen.

Auch ein blinder Karpfen findet mal ein Active-Plum!
Auch ein blinder Karpfen findet mal ein Active-Plum!

Ganz aktuell zeigte dies das letzte Wochenende, hier konnten Sven und ich 14 Runs in nur 48 Stunden am Kanal verbuchen. Auffallend war, dass wir 2/3 der Runs auf die Active Plum Köder bekamen. Mehr noch, selbst wenn wir die Köder an den verschiedenen Ruten wechselten, liefen die Ruten, auf denen wir diesen Köder präsentierten. Auch für mich war dies sehr verwunderlich, doch da wir nicht vorgefüttert hatten, schienen diese Köder die Fische besonders zu aktivieren.

Die Fische drehten durch auf Active-Plum!
Die Fische drehten durch auf Active-Plum!

Ein anderes Beispiel an einem Hafenbecken eines anderen Kanals. Hier bleibt mein Futter in der Regel liegen, was mich in den vergangenen Wochen dazu veranlasste hier gezielt und regelmäßig zu füttern. Köder waren hier der aktuell noch nicht im Prgramm vertretene Futterboilie von HZ (Ein gut verdaulicher Fischmix aus hochertigen Fischmehlen, jedoch ohne die Masse an Attraktoren wie beispielsweise beim Active-Plum Boilie). Aufgrund des guten Preisleistungsverhältnisses der ideale Köder für Langzeitfutterkampagnen.

Ein großer auf einen simplen Fishmix!
Ein großer auf einen simplen Fishmix!

Auch hier fischte ich mit Active Plum Boilies am Haken, gleichermaßen jedoch auch mit dem Futterboilie. Nicht überraschend konnte ich hier mehr Fische auf den Futterboilie fangen. Die Fische waren daran gewöhnt und gerade die größeren Exemplare schienen diesen vertrauensvoller zu fressen. Hier hat also nicht der hochwertigste Boilie auch am meisten gefangen, sondern eher der, den die Fische bereits mehrfach sorglos fressen konnten. Natürlich wäre dies auch beim Active Plum der Fall gewesen hätten wir diesen zuvor gefüttert, doch wozu? Meiner Meinung nach spielt dieser Köder seine Stärken im ersten Beispiel aus. Bestelle ich für das gleiche Geld den Futterboilie, so kann ich meine Langzeitfutterkampagne ausweiten. Futter an der richtigen Stelle zur richtigen Zeit eingebracht ist bekanntlich Macht, vorausgesetzt die Masse stimmt! Somit ist hier der Futterboilie in großen Mengen wesentlich sinnvoller als unnötige Attraktoren des Active Plum.

Einer von 14 Läufen an diesem Wochenende!
Einer von 14 Läufen an diesem Wochenende!

Zwei Beispiele die zeigen, dass es Sinn macht, seine Köder auf die jeweilige Art des Angelns abzustimmen. Um Fische zu gewöhnen nutze ich gerne einen ausgewogenen, nährstoffreichen und gut verdaulichen Köder. Dieser muss jedoch kein Hexenwerk sein! Angel ich instant, an einer neuen Stelle und versuche ich in kürzester Zeit maximalen Erfolg zu erzielen, kommt mir nichts anderes als ein hochattraktiver, schnell arbeitender Köder ins Wasser! Ich kann nur jedem empfehlen sich mal Gedanken darüber zu machen welches Futter zur eigenen Angelei passt. Ich bin mir sicher es wird Erfolg optimieren!

Ihm konnten wir ein Erlebnis der besonderen Art bescheren!
Ihm konnten wir ein Erlebnis der besonderen Art bescheren!

Zusammenfassend kann ich heute, bereits nach kurzer Zeit sagen, dass ich die Köder der Firma HZ guten Gewissens weiterempfehlen kann. Mehr noch, ich glaube diese Köder werden noch für einiges Aufsehen sorgen! Und während ich mich nun daran mache die anderen Sorten nochmal genauer unter die Lupe zu nehmen, könnt ihr ja schon mal nach den für euch passenden Ködern suchen, ich bin mir sicher ihr werdet bei HZ fündig!

 

keep smart. Chris